Wir sind Mathemacher
Wir sind Mathemacher

Der Wettbewerb

Mathesams, Origami
Mathesams, Origami

Im Jahr 2005 kamen wir auf den Gedanken einen mathematischen Wettbewerb für Grundschüler und Kinder in der Orientierungsstufe an der Claus-Rixen-Schule, eine Grund- und Hauptschule in Altenholz/Schleswig-Holstein zu entwickeln. Nach einem Superprobelauf im Februar 2006 haben wir weiter gemacht und bereits viele Schulen für unsere Idee gewonnen.

Unser Gedanke war es, den Wettbewerb auf einen Samstagvormittag zu legen. Als Helfer (Teamer) fanden wir schnell weitere begeisterte Kollegen, Eltern und ehemalige Schüler.
Über einen Anmeldeformular, das wir rechtzeitig in den Klassen verteilt hatten, wussten wir, dass ca. 90 Kinder in Zweier- oder Dreierteams teilnehmen wollten. Aus anderen Schulen, die diesen Wettbewerb durchgeführt haben, wissen wir, dass sich auch wunderbar ein Schulvormittag  für die ganze Schule eignet.

Bislang wurden 60 Themenräume erstellt.

So gehts...

Mathesams, Treffen am Morgen
Mathesams, Treffen am Morgen

Der Wettbewerb findet in zehn Themenräumen statt. Jeder Raum ist mit einem Teamer besetzt, dessen Aufgaben nicht das Helfen sondern vielmehr das Motivieren zum Nachdenken und Kontrollieren der Ergebnisse ist.
Die Räume werden vor Beginn des Wettbewerbs gut vorbereitet. Die Türen werden mit Aufgabenplakaten versehen, im Eingangsbereich wird der Teamertisch plaziert und das Wettbewerbsmaterial wird übersichtlich bereitgestellt. Ein Raum wird als Frühstücksraum hergerichtet und beaufsichtigt.
Die Kinder bringen Frühstück, Schreibzeug und Collageblock mit in die Schule.
Zu einem vereinbarten Zeitpunkt treffen sich alle Kinder und Teamer in einem Raum. Die Wettbewerbsleitung erklärt allen die Wettbewerbsregeln.